Monthly Archives

Mai 2018

Uncategorized

Dieter Bursche ist neuer TMV-Präsident

Amtsübergabe: der neue TMV-Präsident Dieter Bursche (l.) mit seinem Vorgänger Dr. Karl-Heinz Kutz.

Führungswechsel im Tennis-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern: Dieter Bursche wurde Freitag Abend auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in Güstrow zum neuen Präsidenten des 4200 Mitglieder zählenden Verbandes gewählt. Der 68 Jahre alte Warnemünder, der jahrelang als Sport- und Jugendwart für den TMV tätig war, löst Dr. Karl-Heinz Kutz (69) ab, der nach seiner Wahl zum Vizepräsidenten des Deutschen Tennisbundes den Chefposten zur Verfügung stellte. Kutz hält dem TMV künftig als Verantwortlicher für den Bereich Breitensport und Sportentwicklung die Treue. Zum neuen Sportwart wurde Marcus Wermuth (30) gewählt. Das sechsköpfige Gremium komplettieren der Rostocker Thomas Teutloff (Schatzmeister), der Neubrandenburger Ben Ansorge (Jugendwart) und Stefan Ehlers aus Bad Doberan (Öffentlichkeitsarbeit).
„Wir haben in den vergangenen Jahren großen Wert auf die Jugendarbeit gelegt. Das wollen wir weiter intensiven und den Leistungsstützpunkt in Neubrandenburg zu neuem Leben erwecken“, sagte Dieter Bursche. Auch der Seniorensport liegt dem neuen Chef am Herzen: „Das Gros der Mitglieder sind Senioren. Und die wurden in der Vergangenheit mitunter etwas stiefmütterlich behandelt.“

No Comments
Uncategorized

Verbandsspiele – Terminverschiebungen

Aus aktuellem Anlass: 

Die Mannschaftsführer sind für die Einhaltung festgelegten Punktpiel-Termine verantwortlich. Sollte ein Termin von einer Mannschaft aus bestimmten Grund nicht gehalten werden können, muß eine Absprache mit dem beteiligten Mannschaftsführer der anderen Mannschaft stattfinden und das Ergebnis an den Spielleiter und den Beteiligten mitgeteilt werden.

Eine Terminverschiebung kann nach Regelwerk (§11 WO TMV) bis zum 3. Tag vor der Begegnung auf einen Folgetermin verschoben werden, was dem Spielleiter mitzuteilen ist. Änderungen der Termine werden vom Spielleiter nur nach vorliegender Information von den Mannschaftsführern im Internet veröffentlicht.

Es sollte im Interesse des Tennissports immer eine einvernehmliche Einigung gesucht und getroffen werden.
No Comments
Uncategorized

15. Boltenhagener Beach Tennis Cup 2018

Bereits zum 15. Mal wird diesen Sommer der Beach-Tennis-Cup Boltenhagen ausgetragen.  Das größte Beach Tennis Event an der Ostseeküste findet vom 27. – 29. Juli 2018 statt. Im vergangenem Jahr sind auch Athleten aus der Elite des deutschen Beach Tennis Sports der Einladung gefolgt. Ob Freizeitsportler, Urlauber, Gäste oder aktiver Spieler jeder ist herzlich Willkommen diese Trendsportart auszuprobieren, sie erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Gespielt wird auf 9  Beach Tennis Feldern sowie einem Center Court, direkt an der Seebrücke im Ostseebad Boltenhagen. Den Gewinnern winken Preisgeld, Pokale, Urkunden und Gutscheine im Gesamtwert von über 1000,- Euro.
Der Eintritt für Zuschauer und Interessierte ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Weiterhin findet auch in diesem Jahr die allseits beliebte After Beach Tennis Party statt. Auf der Bühne am Strand wird am Freitagabend die Live Band „REVOC“ und am Samstagabend die Live Band „4Fun – Die Partyband“ für Unterhaltung sorgen. Davor, dazwischen und danach wird „DJ Toni“ für die nötige Stimmung sorgen.

No Comments