Hamburger-Tennisverband meldet...:

+++ Vorfreude auf die Premiere im modernisierten Stadion am Rothenbaum +++
+++ Zusage von Weltklassespieler Dominic Thiem +++

Hamburg – An diesem Donnerstag (19.12.2019) startet der Kartenvorverkauf für die Hamburg European Open 2020. Es ist die Turnier-Premiere im modernisierten Rothenbaum-Stadion. Tickets ab 25,60 Euro sind für die 114. Auflage des Sandplatz-Klassikers (11. bis 19 Juli) von 8 Uhr an buchbar. Im Internet sind sie erhältlich über die Event-Website www.hamburg-open.com und telefonisch über die speziell für das Herren-Turnier der ATP-500er-Serie eingerichtete Hotline unter 01806-991175*. Ein Frühbucher-Rabatt in Höhe von 20 Prozent (auf Tagestickets mit Normalpreis inklusive der Premium Seats) gilt bis zum 10. Januar 2020.

 
Einweihung des umgebauten Rothenbaum-Stadions
 
 „Nach unserer Premiere als neuer Veranstalter im Jahr 2019, als wir uns über die Heimkehr von Alexander Zverev, insgesamt drei Top-Ten-Spieler und Traumwetter freuen durften, steht auch für 2020 wieder eine besondere Auflage an. Wir können es kaum erwarten, das umgebaute Rothenbaum-Stadion einweihen zu dürfen!“, sagt die Turnierdirektorin Sandra Reichel. „Unser Dank gilt insbesondere dem Mäzen Alexander Otto und seinem Unternehmen ECE für die großzügige Unterstützung. Das Stadion wird toll! Es wird dem Turnier neuen Schwung verleihen.“