All Posts By

Claus Schumann

Allgemein News

Anmeldetool „Deutschland spielt Tennis“ noch offen

Der Bereich SPORTENTWICKLUNG lässt mitteilen:

Die offizielle Anmeldefrist ist bereits abgelaufen. Trotzdem ist das Tool offen bzw. die Anmeldung für Vereine noch möglich. Wer sich noch anmelden möchte – jetzt ist noch Gelegenheit!

Leider gibt es bei der Zustellung der Vereins-Pakete Probleme, wenn sie noch bis 20.04. zugestellt werden sollen. Die Zustelldauer beträgt zur Zeit etwa zwei bis drei Wochen.

No Comments
Allgemein News

Ranglisten 2019 ab 04.04.

Die Sportkommission stellt die aktuellen Ranglisten des 1. Quartals 2019 für die JUGEND/AKTIVEN ab 10. April 2019 sowie für die SENIOREN ab 04. April 2019 auf der Internetseite mit Stichtag 31.03.2019 bereit.

Anträge zur geschützten RL-Position der JUGEND/AKTIVE müssen bis 01.04.2019 in der Ranglisten-Kommission (Uwe Stratmanns) eingegangen sein.

Alle Turniere sollten bis 01.04.2019 im Turnierstatus ABGESCHLOSSEN sein, damit werden die Ergebnisse in TRP-System berücksichtigt.

No Comments
Allgemein News

Namentliche Meldungen für die Sommerrunde

Alle Sportwarte bzw. Mannschaftssport Verantwortlichen im Verein:

Die Meldung der namentlichen Mannschaftsaufstellungen kann bis einschließlich 15.03.2019 vorgenommen werden.

Die Bearbeitung der NMM kann nur von Personen durchgeführt werden, die für den Vereins-Account eine Zugangsberechtigung als „Vereinsadministrator“ besitzen.

Tipp 1: Absprache zwischen Sport- und Jugendwart ist unbedingt notwendig

Tipp 2: Beginnen Sie bei der Meldung mit der ältesten Altersklasse

Tipp 3: Bitte denken Sie daran, für eventuell gemeldete, nichtdeutsche Spieler den Status „Tennisdeutscher“ zu beantragen, sofern die Vorgaben hierfür auch erfüllt werden. Die Beantragung des Status ist nur dann zwingend notwendig, wenn an einem Spieltag innerhalb der gleichen Mannschaft mehr als ein nichtdeutscher Spieler eingesetzt werden soll. Für Jugendmannschaften auf Bezirksebene gilt dies analog, sofern mehr als zwei nichtdeutsche Spieler eingesetzt werden sollen.

Tipp 4: Bitte denken Sie daran, dass nichtdeutsche Spieler eventuell über ihr jeweils nationales Ranking mit einer B/A-Einstufung versehen werden müssen. Nur so können diese in der NMM ihrer Spielstärke entsprechend adäquat gemeldet werden. Das Gleiche gilt für deutsche Spieler, die ehemals in der Deutschen Rangliste geführt wurden und für die Namentliche Mannschaftsmeldung eine B-Nummer benötigen.

Tipp 5: Bitte laden Sie sich die NMM nach dem Speichern runter bzw. drucken sich diese aus und verteilen Sie sie an die jeweiligen Mannschaftsführer/Mannschaften zur Prüfung.

No Comments