Beach-Tennis-Kalender 2019 (DTB)

Ansprechpartner:

Maximilian Hamm max@beachclub2010.de

Fabienne Bretz fabienne.bretz@tennis.de.

News - Events

BARMER BEACH-TENNIS-CUP 2019 - August

Barmer Beach-Tennis-Cup 16.-17.08.2019

BOLTENHAGEN 2019 - Juli

Ausschreibung BOLTENHAGEN 2019

Beachtennis-Team-Meisterschaften Berlin - Juli

Beachtennis-Team Meisterschaften Berlin

HANSE Beachtennis-Cup - Juni

Ausschreibung+4.hansebeach+Cup – Juni

Ausschreibung Beach Tennis Liga 2019 - September

NorddeutscheBeachTennisLiga2019Ausschreibung.pdf .

Teammeldung an: thomas@beachtennis.one

Norddeutsche Beach-Tennis-Liga – Einladung und Ausschreibung

(16.07.2019) Der Landesverband sendet anhand der Ergebnisse aus den MV-Turnieren das / die Team/s (2D, 2H) zum MASTERS-Turnier nach Hamburg (28.09.2019).

Die MV-Turniere müssen bis 01.09.2019 abgeschlossen sein: Doppel (D/H) und 2 Mixed.

Anlagen: Ausschreibung, Team-Meldung

Ausschreibungen und Einladungen zu Wettbewerben 2019

(29.06.2019) Einladung zum Beach-Tennis-Turnier nach Zingst, Dierhagen, Barth… (Juni, Juli, Aug.)

(04.06.2019) Die Nord-Liga der Beach-Tennis-Szene… (siehe Kalender 2019 – links)

Deutsche Meisterschaften – Einzel und Team-Meisterschaften

(24.05.2019) Der DTB startet die Norddeutsche Beach-Tennis-Liga als Mannschaftswettbewerb.

Interessenten, die ein Team melden wollen, wenden sich bitte mit Email an thomas@beachtennis.one .

Thomas sendet die Unterlagen und Anmeldeformulare zu.

Für MV gibt es einen Spieltermin um die besten zwei Teams. Der Termin wird mit den Teilnehmenden bestimmt. Die beiden Sieger reisen am 28.09.2019 zu den Masters nach Hamburg. Dort werden die Landesmeister gegeneinander um den Liga-Meister spielen. 

Der DTB schreibt hier: https://www.dtb-tennis.de/Initiativen-und-Projekte/Beach-Tennis

Liebe Beach Tennis Freunde,

die Deutschen Meisterschaften im Beach Tennis Ende August 2018 in Saarlouis waren ein voller Erfolg und bildeten gemeinsam mit den Deutschen Team Meisterschaften in Berlin Anfang Juli das Highlight der Beach Tennis Saison 2018 in Deutschland.

Wir beim Deutschen Tennis Bund sind jetzt schon dabei, die Turniere für die Beach Tennis Saison 2019 zu koordinieren und freuen uns, wieder einen abwechslungsreichen Turnierkalender anbieten zu können.

(1)   Turnierplanung

Bitte meldet euch baldmöglichst bei uns, wenn ihr in der Saison 2019 ein Beach Tennis Turnier ausrichten möchtet. Falls ihr nicht sicher seid, welche Art von Turnier für euch in Frage kommt, kontaktiert uns. Wir beraten euch gern – ob Hobbyturnier, DTB-Turnier oder internationales ITF-Turnier.

Seid ihr daran interessiert, Landesmeisterschaften auszurichten? Dann gebt uns bitte ebenfalls Bescheid, wir helfen euch bei der Koordination mit eurem Landesverband.

Zudem sind wir bestrebt, vermehrt Jugendturniere und Beach Tennis Camps anzubieten. Bitte denkt auch daran, wenn ihr ein Turnier plant.

(2) Turnierkategorien/Ranglistenpunkte

Im Anhang findet ihr eine Übersicht über die verschiedenen Turnierkategorien, die damit verbundenen Richtlinien, die entsprechende Verteilung der Ranglistenpunkte sowie das Handout für Turnierausrichter. Bitte beachtet, dass die Turnierkategorien der ITF-Turniere geändert wurden. Dementsprechend wurde auch die Verteilung der Ranglistenpunkte sowohl für die ITF-Rangliste als auch für die Deutsche Rangliste im Beach Tennis angepasst. Die aktuelle Beach Tennis Ordnung sowie weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage.

(3) Turniermeldung

Wenn ihr schon konkrete Pläne für ein Beach Tennis Turnier habt, könnt ihr dieses auch gerne direkt bei uns unter fabienne.bretz@tennis.de und unter beach@tennis.de anmelden. Für die offizielle Meldung eines Beach Tennis Turniers verwendet bitte das DTB-Anmeldeformular, bzw. die ITF-Application Form. Alle Formulare und wichtigen Informationen zu Turniermeldung, Meldefristen und Durchführung findet ihr hier.

(4)   Bereits feststehende Turniere 2019

 Bislang stehen folgende Termine fest/sind in Planung:

Datum Turnier Ort Kategorie
01.-07. Juli 2019 (tbc) Team-Weltmeisterschaften Moskau – Russland Team WM
20.-21. Juli 2019 (tbc) Berlin
  • Deutsche Team Meisterschaften
  • Evtl. größeres ITF-Turnier
22.-25. August 2019 (tbc) Beach Tennis Open Saarlouis Saarlouis ·       Deutsche Meisterschaften

·       ITF Kategorie 2

05.-08. September 2019 Europameisterschaften Kreta EM
09.-15. Oktober 2019 ANOC World Beach Games San Diego WBG

Turnierkalender 2019 (DTB) .

(5) Neuerungen/wichtige Informationen

5.1 Ballpartner

Wie auch bereits 2018 besteht die Möglichkeit, den Ball „Wilson Starter Game“ (Menge: DTB-Turnier + ITF-Turnier Cat. 5 [$0]: 5 Dzd.; ITF-Turniere ab Cat. 4 [$3.000]: 6 Dzd.) im Rahmen der Turnieranmeldung kostenfrei beim DTB anzufordern. Ein entsprechendes Bestellformular erhaltet ihr dann im Anschluss an eure Turnieranmeldung. Wenn ihr als Turnierausrichter einen anderen von der ITF zugelassenen Spielball bevorzugt, könnt ihr diesen frei wählen, müsst die Bälle jedoch zu Selbstkosten anschaffen.

ACHTUNG:

  • Wird das Freikontingent des „Wilson Starter Games“ beim DTB abgefordert, muss das Turnier zwingend mit diesem Ball gespielt werden!
  • Durch den Verzicht auf den Wilson-Ball erfolgt kein Erlass der DTB Service Fee!

5.2 Gebühren

Auch 2019 erhebt der DTB eine sog. Service Fee (für die Abwicklung der Turniermeldungen, Koordination, Kommunikation mit der ITF, Erstellung der Ranglisten, etc.). Bitte beachtet, dass bei ITF-Turnieren zusätzlich auch die sog. Sanction Fee anfällt. Die genauen Beträge findet ihr in der Beach Tennis Ordnung unter 3.4.4.

Wir sind stets bemüht, dass auch weiterhin U14-Turniere angeboten werden. Leider konnten 2018 kaum Turniere dieser Kategorie stattfinden. Um einen kleinen Anreiz zu schaffen, möchten wir euch bei Durchführung eines U14 Turnier die DTB Service Fee erlassen:

  • bei erfolgreicher Durchführung U14 männlich oder weiblich: 50% Erlass der DTB Service Fee
  • bei erfolgreicher Durchführung U14 männlich und weiblich: 100% Erlass der DTB Service Fee

5.3 Veranstalterverträge

Seit Beginn der Saison 2018 schließt der DTB mit allen Veranstaltern eines ITF-Turniers einen Veranstaltervertrag ab. Hier werden die Anmeldefristen, Ballnutzung und die fristgerechte Ergebnismeldung noch einmal schriftlich festgehalten.

5.4 Oberschiedsrichter/Referees

Mit Beginn der Saison 2019 müssen auch alle nationalen Oberschiedsrichter registriert werden. Ab Kategorie 3 (ITF-Turnier) ist ein Schiedsrichter mit internationaler Lizenz (min. ITF White Badge) zwingend erforderlich. Für Turniere der Kategorie 4 und 5 muss der nationale Oberschiedsrichter, falls er über keine internationale Lizenz verfügt, zusätzlich im ITF officiating portal registriert werden. Hierdurch erhalten die Schiedsrichter u.a. Zugang zu den aktuellen offiziellen Informationen der ITF. Die nationalen Schiedsrichter müssen zentral über den DTB im System angemeldet werden.

Bitte beachtet, dass die Registrierung US$25 kostet und nicht vom DTB übernommen werden kann. Der Oberschiedsrichter wird von der ITF genehmigt.

Wichtig: ITF White Badge, Silver Badge and Gold Badge Referees sind bereits im ITF officiating portal registriert!

Um Kosten und Arbeit zu sparen, empfehlen wir, falls möglich, auch bei ITF-Turnieren der Kategorie 4 und 5 einen Schiedsrichter mit internationaler Lizenz für euer Turnier zu verpflichten.

5.5 Turnierkategorien ITF-Turniere/Ranglistenpunkte

Siehe (2)

5.6 Liga-Spielbetrieb

Ab 2019 gelten auch überarbeitete Regeln für den Ligaspielbetrieb (siehe Beach Tennis Ordnung Punkt 6)

 

Solltet ihr Fragen vorab haben, wendet euch bitte an Maximilian Hamm unter max@beachclub2010.de oder an mich unter fabienne.bretz@tennis.de.

Wir freuen uns auf eine tolle Beach Tennis Saison 2019 mit vielen Turnieren bundesweit!