News

Deutsches Davis Cup Team unterliegt Belgien 1:4

  • By
  • 6. Februar 2017

Das deutsche Davis Cup Team hat seine Erstrundenpartie gegen Belgien überraschend deutlich mit 1:4 verloren. Im Duell der Spitzenspieler unterlag Alexander Zverev am Sonntag in der mit 4.400 Zuschauern ausverkauften Fraport Arena seinem Gegner Steve Darcis mit 6:2, 4:6, 4:6, 6:7 (8:10). Das bedeutungslose letzte Einzel verlor Mischa Zverev mit 5:7, 1:6 gegen Ruben Bemelmans. Damit muss die Mannschaft von Kapitän Michael Kohlmann in der Relegation vom 15. bis 17. September um den Verbleib in der Weltgruppe kämpfen.