News

Kohlschreiber glücklos: „Nur“ 1:1 gegen Belgien

  • By
  • 4. Februar 2017

Nach dem ersten Spieltag der Davis Cup Erstrundenpartie Deutschland gegen Belgien steht es 1:1. Alexander Zverev gelang vor 4.300 Zuschauern in der Frankfurter Fraport Arena mit seinem 6:3, 6:3, 6:4-Erfolg gegen Arthur De Greef der Ausgleich, nachdem sich zuvor Philipp Kohlschreiber der belgischen Nummer eins Steve Darcis nach drei Stunden und 53 Minuten mit 4:6, 6:3, 6:2, 6:7 (2:7), 6:7 (5:7) hatte beugen müssen. Am Samstag steht das Doppel an. Das HR Fernsehen überträgt ab 13 Uhr live.