News

TMV-Landesmeisterschaften der Senioren 2019 in Neustrelitz

Viel Lob für Gastgeber Neustrelitz

(Text: Stefan Ehlers) Tolle Spiele, super Wetter und viel Lob an den ausrichtenden Verein: „Ein großes Kompliment an den TC Neustrelitz. Der Verein war ein perfekter Gastgeber“, sagte Dieter Bursche, Präsident des Tennis-Landesverbandes, nach den Senioren-Landesmeisterschaften. Die Residenzstädter spielten den Ball prompt zurück.

„Der TC Neustrelitz ist stolz und bedankt sich beim Verband für das Vertrauen, dieses große Turnier auf der heimischen Anlage durchzuführen“, postete der Verein in den sozialen Netzwerken. Die 72 Teilnehmer waren begeistert.

„Vielen Dank an alle Beteiligten der Landesmeisterschaft und ein dickes Dankeschön für den herzlichen Empfang des TC Neustrelitz!“, postete Ulrike Limberg (HSG Greifswald), Titelträgerin bei den Damen 30. Ähnlich äußerte sich ihr Vereinskollege Alexander Zach, Halbfinalist bei den Herren 50: „Vielen Dank für die fantastische Organisation und für das in Neustrelitz obligatorische familiäre Wohlgefühl!“ Alexander Loew meinte: „Tolle Atmosphäre, super Organisation.

Vielen Dank an alle, die daran beteiligt waren.“64 Herren und acht Damen wetteiferten in acht Konkurrenzen um die Titel. Die Gastgeber glänzten auch sportlich. Mit Björn Philipp (Herren 40), Maik Zellermann (Herren 50) und Andreas Fritsche (Herren 55) stellten die Neustrelitzer drei Landesmeister. Höhepunkt des dreitägigen Turniers war das Finale der Herren 50 zwischen Maik Zellermann und Christian Schmitt-Kilb (ARTC).

Am Ende eines hochklassigen Matches behielt der Neustrelitzer Klubchef knapp mit 6:3, 4:6, 10:5 die Oberhand.Je zwei Titel gingen an den TC Rot-Weiß Neubrandenburg durch Frank Griesbach und Thomas Schmidt sowie an den TC Blau-Weiß Warnemünde (Udo Scharkowski und Dieter Bursche).

Wie Dieter Bursche ankündigte, sollen die Titelkämpfe im kommenden Jahr auf Ende August, Anfang September vorgezogen werden.Zuvor stehen die Hallen-Landesmeisterschaften an. Am 9. und 10. November ermitteln die Damen und Herren in Stralsund ihre Besten. Die Titelkämpfe der Senioren werden vom 6. bis 8. März ebenfalls im Hansedom ausgetragen.

Bilder - unten...

Alle Ergebnisse im Turnierkalender: tennis-mv.de/Spielbetrieb/ TURNIERKALENDER.Insgesamt wurden sehr interessante Matches geboten. Leider blieb ein gesetzter Favorit hinter den erwarteten Leistungen zurück und ließ schwächeren Spieler den Vorrang.

Damen AK30 (K.O.): Ulrike Limberg, HSG Greifswald; Vize: Kristina Portwich, TC Blau-Weiß Rostock Herren AK30 (RR): Frank Griesbach, TC RW Neubrandenburg; Vize: Henry Stelzer, TC Blau-Weiß Rostock; Herren AK40 (K.O.): Björn Philipp, TC Neustrelitz; Vize: Frank Schröter, TC Blau-Weiß Barth; Herren AK50 (K.O.): Maike Zellermann, TC Neustrelitz; Vize: Christian Schmitt-Kilb, ARTC90 Rostock; Herren AK55 (RR): Andreas Fritsche, TC Neustrelitz; Vize: Roland Timmel, TC Neustrelitz; Herren AK60 (K.O.): Thomas Schmitt, TC RW Neubrandenburg; Vize: Uwe Lemke, TC Blau-Weiß 07 Stralsund; Herren AK65 (RR): Udo Scharkowski, TV Blau-Weiß Warnemünde; Vize: Gert Schart, ARTC90, Rostock; Herren AK70 (RR): Dieter Bursche, TV Blau-Weiß Warnemünde; Vize: Kurt Neumann, TC Neustrelitz;

Wir gratulieren den Siegerinnen/Siegern und Platzierten und danken für die Teilnahme.

  .