Fragen zu den Texten bitte an den Seniorenreferent mail


Sportausschuss – weitere Altersklassen 2019 u. a.

(20.10.2018) Der Sportausschuss hat für die Saison 2019 weitere Altersklassen (AK55, AK75) in die Verbandsrunde eingestellt. Weiterhin wurden mit der Überarbeitung der Wettspiel-Ordnung und der Durchführungsbestimmung zur WO einige Passagen verändert; u. a. wurden im Paragraf Ordnungsgeld Änderungen gesetzt.

Wir bitten die Sportwarte, Mannschaftsführer und Wettspieler und Spielerinnen die Veränderungen für die Winter- und Sommersaison 2019 zu beachten: LINK zur Webseite
Die Unterlagen werden in den nächsten Tagen vom Verbandssportwart veröffentlicht. 

Wichtig: Meldeschluss für Mannschaftsmeldungen 2019 ist (vor dem) 10. Dezember 2018. Die Namentlichen Meldungen sind wieder im März fällig…

 

Sportausschuss – neue Senioren-Ranglisten 2018

(07.07.2018) Die Kommission „Wettkampfsport“ hat die neuen Ranglisten der Senioren per 30.06.2018 veröffentlicht. Sie können auf der DTB-Seite „Tennis National / Ranglisten“ (Link) heruntergeladen werden. Für weitere Bearbeitungen stehen darüber hinaus diese Ranglisten als csv-Datei zur Verfügung. Hier wurde nach AK gegliedert.

 

Sportausschuss – Sen. Rangliste 2018, namentliche Meldungen Sommer 2018

(10.03.2018) Bitte bei namentlichen Meldungen die möglichen Mannschaftsberufungen beachten: max zwei Vereine, max zwei Altersklassen – siehe  §8 Pkt. 4ff WO 2018.

(21.01.2018) Die namentlichen Meldungen für die Mannschaften der Sommersaison 2018 sollen bitte vor dem 15. März 2018 in nuLiga eingestellt werden.

Vom Verband / DTB wurden die Ranglisten mit Stand 31. Dez. 2017 heraus gegeben. Hier bitte…: Rangliste-2017-TMV-Sen.

Sportausschuss – Regelungen zu Rangliste und Leistungsklasse

Vom DTB wurden überarbeitete, neue Regelungen für die Ranglisten- und Leistungsklassen-Turniere heraus gegeben. Hier bitte…Neuerungen in den Regularien des Ranglisten- und LK-Bereiches ab dem 01.10.17

 

Sportausschuss – Spielleiter an die TennisspielerInnen und MannschaftsführerInnen

(10. Jan 2018) Die Wintersaison 2018 mit den Begegnungen werden zur Zeit durchgeführt. Es kommen Einreden auf, die leider zu Situationen führen, die offenbar in den Mannschaften zum Teil unklar sind – obwohl sie eindeutig beschrieben wurden.

Deshalb diese Hinweise bitte berücksichtigen:

Wir spielen entsprechend der Wettspielordnung 2018 des TMV – eine Ausgabe wurde für die Winterrunde geschrieben: Die Durchführungsbestimmung zur Wettspielordnung 2017/2018… Die Unterlagen liegen hier (Link).

Terminverschiebung (Durchf. WSpO Pkt 5) – bitte rechtzeitig an den Spielleiter (im Spielplan oben – mit Kontaktangaben) melden – im Winter kann auch noch am Spieltag die Begegnung verschoben werden… Anruf genügt!

Spieldauer – im Winter ist die Zeit der Begegnung begrenzt auf 5 Stunden… bei offenem Ergebnis nach Abbruch erhalten beide jeweils einen Matchpunkt.

Spielergebnisse – bitte spätestens am Folgetag Online vollständig eingeben, das Original aufbewahren…

Und: Wir haben Regeln für die Verbandsrunden – die Wettspielordnung und Durchführungsbestimmungen – vom Sportwart bekommen, die wir für einen reibungslosen Ablauf einhalten. Vom Spielleiter wird die Einhaltung dieser Regeln beobachtet. Für Abweichungen sind auch Vereinbarungen aufgeschrieben (z. B. WSpO §22.6; §27; Durchf. WSpO Pkt 5). Bitte lesen: Regeln/Ordnungen.

Viel Spaß und eine verletzungsfreie Wintersaison wünscht Ihnen/Euch

Claus Schumann
Seniorenreferent TMV; Sportausschuss

Der Sportausschuss informiert:

(05.01.2018) Die Senioren-Ranglisten per 31.12.2017 sind veröffentlicht – DTB – https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Ranglisten bzw. https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Ranglisten/Senioren bitte bei Turnieransetzungen berücksichtigen.

* * *

Meldungen der TMV-Senioren-Mannschaften 2018

Die Mannschaftsklassen-Meldungen für Sommer 2018 (Link/Anlage) sind zusammengestellt. Als nächstes sind die namentlichen Mannschaftsmeldungen zu erstellen – viel Erfolg dafür!

Von der Sportkommission des DTB

Turniere 2018Termine für Verband- und Ranglisten-Turniere (Link/Anlage)

(31. Dez. 2017)

* * * * *

DTB-Info: Spiel ohne Schiedsrichter

(16.03.2017) Für das Spiel ohne Schiedsrichter hat sich zu Jahresbeginn eine Regeländerung der ITF ergeben. Wenn ein Spieler eine offensichtliche Fehlentscheidung trifft, kann der OSR bei einem Schlag zum Punktgewinn bereits beim ersten Mal den Punkt dem Gegner zusprechen. Bisher war im ersten Schritt die Wiederholung notwendig und erst beim zweiten Mal wurde Absicht und damit Punktverlust unterstellt.

Diese Änderung hilft uns in der Praxis sehr, weil wir dann direkt das richtige tun können, ohne vorher eine Wiederholung zu spielen. Entsprechend wurden an diesem Wochenende in Potsdam die Regelreferenten sowie die Teilnehmer an der OSR-Fortbildung über die neue Vorgehensweise informiert.

Anlage: Datei Spiel ohne Schiedsrichter Update 03.2017