Uncategorized

Alicia Bombowsky und Henry Stelzer sind die neuen Landesmeister

Bei den Landesmeisterschaften des Tennisverband MV konnten sich am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juni Alicia Bombowsky in der Damen-Konkurrenz und Henry Stelzer bei den Herren durchsetzen.
Alicia Bombowsky vomTennisclub Rot-Weiß Neubrandenburg gewann das Endspiel gegen ihre Clubkameradin Jenny Lange mit 6:3 6:2. Vorher setzte sich die neue Landesmeisterin mit einem 6:4 6:4 gegen Juliane Voigt (ebenfalls Neubrandenburg) durch. Jenny Lange zog nach einem 6:3 7:6 gegen Josephine Winter vom Tennisclub Blau-Weiß Ahlbeck ins Endspiel ein.
Bei den Herren konnte Henry Stelzer einen weiteren Titel einfahren, tat sich dabei aber im Halbfinale sehr schwer. Der für den TC Kühlungsborn spielende Rostocker gewann das Endspiel gegen Moritz Herzberg vom Binzer Tennisverein mit 6:0 6:3. Die große Überraschung im Turnier war der 18-jährige Moritz Herzberg, dem es auf dem Weg ins Finale gelang zwei Mitfavoriten aus dem Turnier zu werfen. Herzberg siegte im Viertelfinale 6:4 6:4 gegen Felix Wormsbächer (Stralsund) und setzte sich im Halbfinale überraschend gegen Frank Schröter (Barth) nach 6:0 2:6 im Matchtiebreak mit 10:6 durch. Dem LK18 Spieler gelang es also im Turnier zwei LK5 Spieler zu besiegen. Erwähnt werden muss noch das Abschneiden von Marcus Wermuth (ARTC Rostock). Wermuth unterlag dem neuen Landesmeister im Halbfinale nach großem Kamf mit 2:6 6:3 8:10 ganz knapp im Matchtiebreak und verpasste eine weitere große Überraschung im Turnier.

Das Titelbild zeigt die Finalisten der Herren-Konkurrenz: Henry Stelzer (links) und Moritz Herzberg

Damenfinalistinnen: Alicia Bombowsky (rechts) und Jenny Lange vomTennisclub Rot-Weiß Neubrandenburg

Leave a Reply