Anmeldung für „Deutschland spielt Tennis!“ läuft

  • 5. März 2018

Noch bis zum 2. April 2018 läuft die Anmeldephase für die zwölfte Auflage von „Deutschland spielt Tennis!“, der bundesweiten Initiative des Deutschen Tennis Bundes und seiner Landesverbände zur Gewinnung von neuen Mitgliedern für die Tennisvereine.

Noch ist tiefster Winter, aber schon in rund drei Monaten erwacht (Tennis-)Deutschland aus seinem Winterschlaf. Ende April heißt es wieder „Deutschland spielt Tennis!“ – mit der erfolgreichen Initiative wird seit 2007 jedes Jahr gemeinschaftlich die Freiluftsaison eröffnet. Ziel ist es, neue Mitglieder zu gewinnen und die Anlagen im Frühling neu zu beleben. Mit Erfolg: Alleine 2017 beteiligten sich über 2.000 Vereine an der bundesweiten Aktion. Insgesamt besuchten 84.000 Menschen die teilnehmenden Clubs, 12.500 davon traten einem Verein bei.

Stillstand ist Rückschritt, deshalb wird es nach der erfolgreichen Erprobung im letzten Jahr auch 2018 anstelle eines einzigen Aktionswochenendes wieder einen mehrwöchigen Aktionszeitraum geben. Vom 21. April bis zum 13. Mai öffnen Clubs in ganz Deutschland ihre Tore und zeigen der Öffentlichkeit, dass Tennis im Verein einfach Spaß macht.

Die an „Deutschland spielt Tennis!“ teilnehmenden Vereine profitieren im Vorfeld von einer umfangreichen Unterstützung für ihre Saisoneröffnung. So stellt ihnen der Deutsche Tennis Bund kostenfreie Werbe- und Kommunikationsmaterialien wie Plakate, Flyer oder einen Presseleitfaden zur Verfügung und gibt Tipps für die Organisation eines gelungenen Tags der offenen Tür. Darüber hinaus erhalten die angemeldeten Clubs Ratgeber zu Themen wie „Inklusion“ oder „Schultennis“.

„Deutschland spielt Tennis!“ findet vom 21. April bis zum 13. Mai 2018 statt. Die Anmeldung läuft bis zum 2. April 2018 online über die Plattform www.deutschlandspielttennis.de.