Uncategorized

Beach Tennis: Gold nach Osnabrück – Silber für Rostock

Beim Beach Tennis DTB Pro Turnier am Samstag, 8. Juli im Rahmen der 80. Warnemünder Woche „entführten“ die favorisierten Gäste aus dem niedersächsischen Tennis-Landesverband die Goldmedaillen. In souveräner Art und Weise dominierten – sowohl bei den Damen – Nationalspielerin Sarah Bolsmann mit Doppelpartnerin Christin Meyer, als auch bei den Herren, Sven Bolsmann mit Spielpartner Janis Unland das komplette Turnier.
Erfreulich aus Sicht des Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern: Die Silbermedaillen bleiben in Rostock. Bei den Damen spielten sich Anne John und Pauline Lustig eindrucksvoll bis ins Finale. Mussten dort, nach verlorenem ersten Satz, zu Beginn des Zweiten nach ärztlicher Behandlung an der Seitenlinie des Center Court leider aufgeben.
Bei den Herren überraschten Gunnar Körber und Hauke Segert. Die beiden Rostocker konnten bis ins Endspiel einziehen und zeigten dort beim 2:6 1:6 eine sehr ansehnliche Leistung gegen übermächtige Gegner. Die Zuschauer bekamen spektakuläre Ballwechsel geboten. Im Halbfinale setzten sich Körber/Segert gegen Martin Domnick und Sebastian Pick aus Stralsund durch. Martin Domnick ging hier nach einer Verletzung im Viertelfinale angeschlagen ins Match.

Zu den Gästen am Strand von Warnemünde zählten unter anderem Reiner Beushausen (DTB Präsidium), Dr. Karl-Heinz Kutz (TMV Präsident), Manfred Frommholz aus dem TMV-Präsidium, eine brasilianische Profispielerin und auch Roland Methling, der Oberbürgermeister der Stadt Rostock, nahm am Freitag Abend ein Beach Tennis Racket unter die Lupe.

Zufrieden zeigte sich nach zwei Turnieren in drei Tagen in der Sport & Beach Arena auch der Verantwortliche des TMV Thomas Oberwalder. „Wir haben tollen Sport zu sehen bekommen. Die Talentschmiede Universität Rostock hat uns am Samstag Endspiele mit Rostocker Beteiligung beschert. Das Wetter war traumhaft. Die Stadt Rostock und die Macher der Warnemünder Woche haben uns in allen Belangen professionell unterstützt und uns mit der, für eine Sportveranstaltung wohl schönsten Location an der gesamten Ostseeküste, den perfekten Rahmen für den ersten TMV Beach Tennis Cup geboten. Jetzt heißt es, den Event auszuwerten und vielleicht 2018 sogar internationale Spielerinnen und Spieler an den Warnemünder Strand zu locken.“

Leave a Reply