Uncategorized

BW Rostock mit viertem Ostliga-Sieg in Folge

Einen tollen Lauf haben die Herren 55 von Blau-Weiß Rostock, die mit dem 7:2 Heimsieg gegen die Zehlendorfer Wespen am Sonntag, 11. Juni den vierten Sieg in Folge einfahren konnten.
Seit der 3:6 Auftaktniederlage gegen den TC 1899 Berlin läuft es prächtig für die Rostocker. Die Blau-Weißen gewannen 8:1 beim TC Mariendorf. 6:3 Zuhause gegen die Berliner Bären. Es folgte ein weiterer 6:3 Heimsieg gegen den TC OW Friedrichshagen und nun der 7:2 Erfolg gegen die Wespen.
Vier Punkte zum aktuellen Sieg trugen die Einzelsiege von Harald Sayer, Dierk Schröder, Kai Jaspersen und Hartmut Gutzeit bei. Danach holten sich die Rostocker alle drei Doppel, wobei es zweimal bis in den Matchtiebreak ging.
Die Blau-Weißen belegen aktuell einen hervorragenden vierten Tabellenplatz. Mit 4:1 Siegen sind sie punktgleich mit BW Berlin und dem TC Grunewald. Mit 5:0 Siegen führt der 1. TC Waldheim, bei dem die Rostocker am letzten Spieltag (25. Juni) antreten müssen, die Tabelle an.

Foto © Stefan Ehlers

Leave a Reply