Uncategorized

Dieter Bursche bleibt Präsident des TMV

Verbandschef Dieter Bursche ehrte Beate Langner mit der Silbernen Ehrennadel des TMV

Dieter Bursche bleibt Präsident des Tennis-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern (TMV). Der 69 Jahre alte Warnemünder wurde auf der Mitgliederversammling in Güstrow einstimmig wiedergewählt. Auch Sportwart Marcus Wermuth, Thomas Teutloff (Schatzmeister), Ben Ansorge (Jugendwart) und Stefan Ehlers (Öffentlichkeitsarbeit) erhielten von den Mitgliedern weiterhin das Vertrauen.

Dieter Bursche sprach in seiner Begrüßungsrede über die Mitgliederentwicklung. Aktuell zählt der TMV als kleinster der 17 Landesverbände 4109 Mitglieder – 308 weniger als im Vorjahr. „Wir haben diejenigen rausgerechnet, die nicht Mitglied im Fachverband sind“, erklärt Bursche, der vor allem die Jugendarbeit lobte: „Im Vergleich zu Sachsen und Sachsen-Anhalt“, brauchen wir uns nicht zu verstecken.“ Beim diesjährigen TMV-Talente-Tour haben bereits 177 Mädchen und Jungen in den Altersklassen U 9 und U 11 mitgespielt. „Das ist gigantisch“, meint Dieter Bursche.

Im Seniorenbereich sind sechs Teams aus MV in der Regionalliga beziehungsweise Ostliga vertreten: Herren 55 des TC Blau-Weiß Rostock (Regionalliga), Damen des TC RW Neubrandenburg, Damen 40 des TC BW Rostock, Herren 40 der TSG Neustrelitz und des Schweriner TC, Herren 65 des TV Blau-Weiß Warnemünde (alle Ostliga).

Am Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ beteiligten sich in diesem Jahr 13 Vereine. „Statistisch gesehen liegen wir mit dreißig Prozent deutschlandweit an zweiter Stelle hinter Hessen, aber wir müssen uns fragen, warum sich nicht mehr Vereine angemeldet haben“, sagt TMV-Chef Bursche, der auch Reserven im Spielbetrieb sieht. „Nur 628 unserer Mitglieder spielen regelmäßig, 1500 haben überhaupt keine LK. Da müssen wir ran“, meint der Warnemünder. Um den Spielbetrieb anzukurbeln, werden im Sommer Hobby- und Mixed-Runden ausgetragen.

Dieter Bursche ehrte im Rahmen der Mitgliederversammlung Beate Langner (TV Nordwest Rostock) mit der Silbernen Ehrennadel des TMV. „Sie ist eine stets zuverlässige Vorstandsfrau und Mannschaftsleiterin, pflegt die Internetseite des Vereins, engagiert sich beim Aktionstag ,Deutschland spielt Tennis‘ und organisiert Freundschaftsspiele“, hob der TMV-Präsident hervor.