DTB: Präsident Ulrich Klaus in Wiesbaden im Amt bestätigt

  • 19. November 2017

im Rahmen der 69. Ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes in Wiesbaden wurde Präsident Ulrich Klaus nach einer erfolgreichen ersten Legislaturperiode einstimmig für drei weitere Jahre im Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die Vizepräsidenten Dirk Hordorff, Dr. Eva-Maria Schneider und Hans-Wolfgang Kende. Neu im Präsidium des Dachverbandes sind Dr. Dieter Göken, zuständig für das Ressort Haushalt und Finanzen, als Nachfolger von Ralf-Eberhard Böcker, Thomas Heil für das Ressort Wettkampfsport, der Bernd Greiner ersetzt und Dr. Karl-Heinz Kutz (Sportentwicklung), der die Position von Reiner Beushausen übernimmt.
Neben der Wahl des Präsidiums und diverser Referenten gab es auch zahlreichen Ehrungen. Unter anderem wurde Alexander Zverev Senior, Vater von „Sascha“ und Mischa Zverev, als Trainer des Jahres 2017 ausgezeichnet.