Uncategorized

Heiße Wettkämpfe für MV-Auswahl

Die MV-Auswahl, v.l.: Jakob Kartheus, Michael Kusnezov (Stralsund), Mick Rupprath (ARTC Rostock), Paul Maximilian Eckert (Neustrelitz), Zeno Santamaria Diaz (Neubrandenburg), Helena Gieding (ARTC), Sophie Tietze (BW Rostock), Jolien Ueberschär (ARTC), Tabea Saubert (Parchim), Collien Kriegel (ARTC).

Auch in diesem Jahr ist das Team Mecklenburg-Vorpommern zu den deutschen Mannschaftsmeisterschaften nach Essen gefahren. Bei Rekordtemperaturen von 41 Grad behielt das Team einen kühlen Kopf und konnte sich sowohl in den Athletik-Wettbewerben als auch im Tennis beweisen und Punkte einfahren.

Die zehn besten Tennisspieler aus MV gaben alles, um den anderen Auserwählten die Punkte abzuluchsen. Am Ende des Events erzielte die MV-Auswahl Platz 16. Trainer und Betreuer sind sich sicher, dass dieser Wettbewerb eine wichtige Motivation darstellt und für alle Beteiligten in positiver Erinnerung bleiben wird – nicht nur aufgrund der hohen Temperaturen.