Uncategorized

Landesausscheid Jugend trainiert für Olympia

Beim Jugend trainiert für Olympia (Schulsport) Tennis Landesfinale am 15. Juni in Rostock konnten sich die Schülerinnen der CJD Christophorusschule Rostock gegen das Ostseegymnasium Greifswald durchsetzen. Gespielt wurde auf der Anlage des TC Blau-Weiß Rostock. Spielberechtigt waren Schüler/-innen der WK III (Jahrgänge 2002 – 2005). Die Sieg für die Rostocker Schule fuhren Julia Konradi, Cora Brosch, Elisabeth Hinz, Martha Junghanß, Paula Pabst und Annika Weber ein.
Die Mädchen der CJD Christopherusschule Rostock werden Mecklenburg-Vorpommern beim Bundesfinale vom 17. bis 20. September 2017 in Berlin vertreten.


Bei den Jungen vertritt das Gymnasium Am Sonnenberg Crivitz dieses Jahr unser Bundesland in der Hauptstadt. Linus Hagge, Hubertus Herzer, Lorenz Gensel, Tobias Papke, Jonas Hagge und Jakob Hebert setzen sich sowohl gegen das Ostseegymnasium Greifswald (4:2), als auch gegen die Jungs der CJD Christophorusschule Rostock (5:1) durch.
Das Präsidium des TMV gratuliert den Siegern und wünscht den jungen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg und Spaß bei der im September anstehenden Sportreise nach Berlin.

Leave a Reply