Uncategorized

Senioren kämpften in Neustrelitz um Landesmeistertitel

Eines vorne weg: Die Neustrelitzer Gastgeber haben Unmögliches möglich gemacht. Nach Dauerregen mit teils kräftigen Schauern waren die Plätze komplett unter Wasser und die Tennisanlage glich eher einem Schwimmbad. Doch die Verantwortlichen trotzten den äußeren Bedingungen; Marco Westphal und sein Team schafften es, bis Samstag Abend die Plätze wieder hin zu bekommen. Und so startete die Landesmeisterschaft der Senioren tatsächlich dann am Samtag Abend mit den ersten Spielen.
Insgesamt traten knapp 50 Seniorinnen und Senioren an. Leider mußten einige Konkurrenzen wegen zu geringer Beteiligung abgesagt werden.
Bei den Damen 50 holte sich Sabine Mainzinger (TC Blau-Weiß Rostock) den Titel. Den zweiten Platz belegte Kathrin Fischer von der HSG Greifswald.
Bei den Herren blieben gleich drei Titel in Neustrelitz.

Nachfolgend die Sieger und Zweitplatzierten in den Herren-Konkurrenzen:

  • Herren 30:
    Björn Philipp, TC Neustrelitz; Marco Westphal, TC Neustrelitz
  • Herren 50:
    Mail Zellermann, TC Neustrelitz; Andreas Fritsche, TC Neustrelitz
  • Herren 55:
    Torsten Reuß, SV Blau-Weiß 69 Parchim; Klaus Haustein, Akadem. Rostocker TC 90
  • Herren 60:
    Udo Scharkowski, HSG Wissenschaft Greifswald; Bernd Klein, Schweriner TC 1908
  • Herren 65:
    Norbert Schweizer, SV Blau-Weiß 69 Parchim; Claus Schumann, TV Blau-Weiß Warnemünde
  • Herren 70:
    Kurt Neumann, TC Neustrelitz; Rainer Bahrdt, TC Blau-Weiß Rostock

Leave a Reply