Uncategorized

Siege für CJD Rostock und Schulzentrum Kühlungsborn

Die Mädchen des CJD Rostock und die Jungen des Schulzentrums Kühlungsborn haben sich beim Landesfinale Jugend trainiert für Olympia durchgesetzt. Die Hansestädterinnen setzten sich auf der Anlage des TC Blau-Weiß Rostock gegen das Ostseegymnasium Greifswald mit 6:0 durch. Die Kühlungsborner Jungen gewannen das Finale gegen das Gymnasium Crivitz mit 4:2. Im Spiel um Platz drei setzte sich das CJD Rostock gegen das Ostseegymnasium Greifswald mit 5:1 durch.

Die siegreichen Mädchen des CJD Rostock, von links: Martha Junghanß, Julia Konradi, Cora Brosch, Paula Pabst und Annika Weber.

Sie waren beim Landesfinale nicht zu schlagen: Die Jungs vom Schulzentrum Kühlungsborn, obere Reihe von links: Lennart Fink, Levin Bruhn, Max Stemmer und Ralf Jänicke (Lehrer); vordere Reihe von links Finley Donatz, Florian Markus und Hannes Priester.

Fotos: Marlies Frommholz