TMV Talente starten beim Champions Bowl in Kroatien

  • 14. September 2017

Beim Weltfinale des Junior Champions Bowl in Kroatien sind auch zwei junge Talente aus den Reihen des TMV am Start.
Vom 25. bis 28. August fand in Karlsruhe das Deutschlandfinale des Champions Bowl 2017 in den Altersklassen U9 bis U16 statt. Alle Finalisten aus den deutschlandweiten Qualifikationsturnieren nahmen an diesem Event teil; so auch Viggo Wagenknecht vom TV Waren 91. Viggo startete in der Konkurrenz U9 und holte sich in einem 21iger Feld mit sechs Siegen den Titel. Im Halbfinale und Finale fiel die Entscheidung allerdings erst im Matchtiebreak. Und im Finale wurde es richtig eng; Viggo musste drei Matchbälle abwehren, bevor er als Sieger fest stand.
Durch diesen Turniergewinn qualifizierte sich das junge Tennistalent für das in der kommenden Woche statt findende Weltfinale des Junior Champions Bowl in Kroatien.
Mit von der Partie ist dort auch ein weiteres 08er Jahrgang Talent aus Mecklenburg-Vorpommern: Niels Mc Donalds (Schweriner TC 1908). Aufgrund seiner sehenswerten Leistungen in diesem Jahr erhielt Niels eine Wildcard für das Turnier.
Wir drücken den Beiden die Daumen, dass sie möglichst weit kommen und wünschen natürlich ganz viel Spaß. Sicherlich stellt das Turnier einen absoluten Höhepunkt in der „Tennis-Karriere“ der beiden Youngster dar.

Titelfoto: Das Titelbild zeigt Viggo bei der Siegerehrung des Deutschlandfinales Ende August in Karlsruhe.